Holunderlikör

Um den Holunderlikör herzustellen benötigt man folgende Zutaten:

1 ½ kg frische Holunderbeeren
500 g Zucker
1 Vanillestange
1 ½ l Wasser
700 ml 54 %igen Rum

Zubereitung
Als erstes werden die Holunderbeeren sorgfältig gewaschen und abgezupft. Nun die Beeren ungefähr eine Viertelstunde in kochendes Wasser geben. Danach werden sie gründlich durch ein Sieb gestrichen und zusätzlich durch ein Leinentuch gefiltert.

Anschließend nochmals durch ein Sieb filtrieren. Der Zucker und die Vanillestange werden nun in den gewonnenen Saft gegeben. Die Flüssigkeit jetzt aufkochen lassen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Die Vanillestange nach dem Kochen entfernen.
Sobald der Saft erkaltet ist, wird abschließend der Rum dazugegossen und in Flaschen abgefüllt. Am besten schmeckt der Likör, wenn man ihn einige Zeit an einem kalten Ort stehen lässt.
Nachmachen und trinken auf eigene Gefahr

Foto: Wikipedia

Veröffentlicht in Getränke. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: