Ringelblume

by Wikipedia.de

Lateinischer Name : Calendula officinalis L.

Die Ringelblume kommt ursprünglich aus Indien. Die Hindus schmücken mit ihr, als Abbild der Sonne, die Altäre in den Tempeln. In Europa wird sie seit dem 12. Jahrhundert in Kloster- und Bauerngärten als Zier- und Heilpflanze gezogen und ist teilweise wieder verwildert.
Die Ringelblume gehört zur Familie der Korbblütler und ist einjährig. Sie wird bis zu 70 Zentimeter hoch, hat einen aufrechten behaarten Stängel, der sich nach oben verästelt und wechselständige, fein behaarte Blätter trägt. Blätter und Stängel sind hellgrün, saftig und kleben etwas. Die Blüten leuchten gelb bis orange und blühen von Juni bis Oktober, nach milden Novembermonaten sogar bis Anfang Dezember.
Der deutsche Name Ringelblume ist wahrscheinlich von den teilweise geringelten Früchten der Pflanze abgeleitet. In den Blütenkörbchen entwickeln sich bei der Reife verschiedene Fruchtformen, vor allem die Inneren sehen so ähnlich aus wie eine Raupe.
Hildegard von Bingen empfiehlt die Ringelblume als Arzneipflanze innerlich gegen Vergiftungen, äußerlich bei Hautproblemen „und wer den Grind am Kopf hat, der nehme Blüten und Blätter der Ringelblume und drücke den Saft davon aus und dann bereite er mit diesem Saft und etwas Wasser und mit Semmelmehl oder mit Roggenmehl ein Teig. Dann lasse er sodann damit seinen ganzen Kopf mit einem Tuch und einer Mütze verbinden, bis er sich erwärme und bis der Teig aufbricht, danach nehme er ihn weg“.
Diese wunderbare Blume symbolisiert das Leben und den Tod. Sie drückt das auch in ihrem Duft aus. Der ist balsamisch, würzig, süß, modrig, erdig und trägt eine Ahnung aus dem Tierreich mit sich.
In der Naturheilkunde werden ausschließlich die Blüten verwendet. Sie bieten ein kompliziertes Vielstoffgemisch, dessen Wirkmechanismen bis heute nicht vollständig geklärt werden können.
Anwendung
Die Ringelblume hilft bei Geschwüre, wirkt entzündungshemmend, verhindert Narbenwucherungen und lindert Wundschmerzen. Sie ist somit prädestiniert als Heilmittel für alle Wunden, insbesondere für entzündete, schlecht heilende und vereiterte. Anerkannt ist ebenfalls die äusserliche Anwendung von Ringelblumenblüten bei entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Auch hilft sie bei Sonnenbrand, Flechten und Akne. Innerlich angewendet sollen die Blüten der Ringelblume eine leicht krampflösende Wirkung haben.
Inhaltsstoffe
Ätherische Öle, Bitterstoffe, Carotinoide, Fermente, Flavonoide, Glykoside, organische Säuren und Saponine. Diese Inhaltstoffe verleihen ihr desinfizierende, granulationsfördernde und wundheilende Eigenschaften.
Rezept Gurgellösung
Bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum hat sich folgende Gurgellösung bewährt:
1 bis 2 Tl. Ringelblumenblüten mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen, danach durch ein Filter bzw. ein Teesieb abseihen. Damit mehrmals täglich gurgeln oder den Mund ausspülen.
Rezept Ringelblumenöl zur äußeren Anwendung
An einen sonnigen Tag – am besten um die Mittagszeit und zum Vollmond – die Blüten sammeln und damit ein Schraubglas füllen. Kalt gepresstes Olivenöl darüber gießen bis die Blumen gut bedeckt sind. Nun mit einem Holzstäbchen so lange rühren, bis alle Luftbläschen aus dem Glas entwichen sind, verschließen und das Ganze in die Sonne aufs Fensterbrett stellen. Nach sechs Wochen die Blüten durch ein Filter abgießen und das Öl in eine dunkle Flasche füllen.
Vorsichtig: wenn man gegen Korbblütler allergisch ist, sollte man Ringelblumen nur mit Vorsicht anwenden. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Buchempfehlungen: s.u. Bücher Kräuterheilkunde

Sprachenen>de YahooKE
Bildunterschrift hinzufuegen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: