Die wahren Gründe der Nahrungsmittelknappheit

Auf unserer Erde gibt es offiziell etwa eine Milliarde hungernder Menschen. Täglich sterben etwa 37.000 Menschen den Hungertod, obwohl unsere Landwirtschaft dazu in der Lage wäre, problemlos 12 Milliarden Menschen zu ernähren – das Doppelte unserer Weltbevölkerung.
Aufgrund von Dumpingpreisen und Spekulationen werden Millionen Hungernde in den Tod getrieben. Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren. 1…2…3…4…5…TOD… – das ist Mord, der unter anderem von unserer Politik, vom IWF und Nahrungsmittelkonzernen wie Nestlé getragen wird.Nicht zu vergessen auch die Rolle der Argrartreibstoffe (“BIO”-Sprit)! Interview mit Jean Ziegler über die Gründe des millionenfachen Hungertods Dumpingpreise und Spekulation treiben Millionen Hungernde in den Tod. Warum ist das so? Fragen an Jean Ziegler, Vizepräsident des beratenden Ausschusses des Uno-Menschenrechtsrats. Lesen auf connection.de

Ein kurzes Video von WEED zeigt, wie mit Nahrungsmitteln spekuliert wird: Dies geschieht vor allem an sogenannten Terminbörsen, die besonders groß in den USA sind und in Europa gerade wachsen. Auch wenn diese Börsen einen gewissen Nutzen für die Landwirtschaft haben können, bergen sie viele Gefahren. Vor allem durch die immer stärkere Beteiligung von Finanzspekulanten wie Banken und Fonds werden die Nahrungsmittelpreise immer mehr zum Spielball von Spekulation und Renditemaximierung.

Die Beschränkung bzw. Verbot der Spekulation mit Grundnahrungsmitteln! Dirk Müller (Dr. Dax) auf dem Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: Spekulation mit agrarischen Rohstoffen verhindern. Für mehr Transparenz auf den Warentermin- märkten angesichts starker Preisschwankungen für Agrarrohstoffe im internationalen Handel haben sich Sachverständige in einer Anhörung des Ernährungsausschusses am Montag, 27. Juni, ausgesprochen.
Seht, wie wir mit Nahrungsmitteln umgehen! Mehr als die Hälfte der Lebensmittel landet im Müll — allein in Deutschland sind das jedes Jahr bis zu 15 Millionen Tonnen. Woran liegt es, dass einwandfreie Nahrungsmittel einfach weggeworfen werden? Und welche Auswirkungen hat die Wegwerfmentalität beispielsweise auf das Klima? Filmemacher Valentin Thurn hat sich auf internationale Spurensuche begeben. Webseite zum Film http://www.tastethewaste.com TASTE THE WASTE wendet sich an alle, die gegen die Verschwendung von Essbarem sind. Wir wollen zeigen, wie viel weggeworfen wird — und was man dagegen tun kann. Und wir brauchen deine Hilfe: Auf dieser Plattform kannst du Videos, Bilder und Texte zu Themen wie Nahrungsmittelabfälle, Hunger und Konsumverhalten hochladen und veröffentlichen. Wir hoffen auf deine Gedanken, wie der Wahnsinn der Verschwendung aufgehalten werden kann. Willst du etwas dagegen tun?

Autor: Gesundheitsapostel by http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/

Sprachenen>de GoogleKE
12 Milliarden Menschen zu ernaehren – das Doppelte our Weltbevoelkerung. Aufgrund von Dumpingpreisen und Spekulationen Werden MILLIONEN hungernde in Höhle, um
Veröffentlicht in Dokus, Gedanken. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: