Chinesische Teemischung gegen Halsinfektionen

Färberwaid by Wikipedia.de

Das folgende Rezept wurde von Kräuterforschern an einem Chinesischen Institut aus einem tratitionellen Rezept weiterentwickelt. Es sind Kräuter zur Behandlung u.a. gegen Halsinfektionen im Zusammenhang mit infektiösen Erkältungen und Fieber.Diese Heilkräuter zeigen bereits nach 4 – 5 Tagen Erfolg, besonders bei Krankheiten, die von Viren verursacht wurden Dieser Tee soll bei chronischem Durst, Fieber, Halsschmerzen, Mundtrockenheit, Schluckbewerden, Schwellungen im Hals helfen.Teemischung:

6 gr. dunkelpurpurrote Brustwurz (Engelwurz)
9 gr. Färberwaid
9 gr. Löwenzahn

Engelwurz/Wikipedia.de

Zubereitung

1 Tl. der Mischung in einen einem Glas- oder Keramik-Topf mit 3-4 Tassen Wasser bei geringer Hitze zugedeckt köcheln, bis sich die Menge auf 1/3 reduziert hat (1-2 Tassen). Die Flüssigkeit durch ein Sieb abgießen und zur Seite stellen. Erneut 2 Tassen Wasser auf die Kräuter gießen und nochmals kochen, bis sich die Menge auf die Hälfte redziert hat, danach die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen.Die erste und zweite Abkochung mischen. Täglich 2 x 1 Tasse warm, zwischen den Malzeiten auf leeren Magen trinken oder wenn dadurch Magenbeschwerden entstehen, nach den Mahlzeiten. Behandlungsdauer: mindesten 4 – 5 Tage, bis ein Erfolg eintritt.
Veröffentlicht in Naturheilkunde. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: