Natur und Gesundheit

Dieses Buch entspringt dem Wunsch, den heute lebensbedrohenden Problemen im Gesundheitswesen auf den Grund zu gehen. Ihre Wurzeln zeigen sich in den unzureichenden Grundlagen der über die Physik begründeten naturwissenschaftlichen Hochschulmedizin:Die Physik kann als eine Wissenschaft von toter Materie niemals das Leben verstehen, und damit die Hochschulmedizin niemals die Prinzipien von Krankheit und Heilung, nach denen etwa die Erfahrungsheilkunde arbeitet.

Link zum Buch: Natur Ganzheit Medizin

In über zwanzig Jahren Forschung zu den wissenschaftstheoretischen Grundlagen von Physik und Medizin ist der Autor als Naturwissenschaftler diesen Zusammenhängen nachgegangen. Er weist der Hochschulmedizin und der ihr zugrundeliegenden Physik gravierende Denkfehler nach. Die Lösung der Probleme bietet die von ihm entwickelte Ganzheitlich-kybernetische Medizin der Natur.Auf dieser neuen Basis ergibt sich die lange gesuchte wissenschaftliche Begründung der Homöopathie und die anderer Naturheilverfahren, wie etwa der Eigenharntherapie. Die viel diskutierte Problematik von Impfen und AIDS erscheint in einem völlig neuen Licht.Erstmals lassen sich hier die beiden Medizinsysteme im Sinne einer allseits fruchtbaren Komplementarität zu einer wirksamen und finanzierbaren (!) Integrativen Medizin vereinen.Das Buch wendet sich an alle kritisch-aufgeschlossenen Naturwissenschaftler und Mediziner, und dank seiner allgemeinverständlichen Sprache auch an alle Laien, die sich nach einer bezahlbaren effektiven Medizin ohne Nebenwirkungen sehnen.

Weitere Hinweise auf Buch und Autor im Internet unter http://www.natur-ganzheit-medizin.at.

Text- u. Bilquelle: Amazon.de

Veröffentlicht in Buchtipps. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: