Schuppenflechte

Schuppenflechte behandeln

Öle
Immortelle, Nachtkerzenöl, Hanföl, Borretschöl in Kapselform (hochdosiert) einnehmen

Hautpflege
1.) Mandelöl und Hanföl 2:1 mischen und auf betroffene Hautstellen leicht einmassiern

2.) 90 ml Avocadoöl mit 10 ml Niembaumöl mischen und je 5 Tropfen Lavendelöl/Teebaumöl dazugeben. Kurmässig über mehrere Wochen täglich auftragen – je nachdem wie die Haut reagiert.

Gegen Juckreiz
40 ml Avocadoöl und 40 ml Weizenkeimöl mischen, dazu 20 ml Schwarzkümmelöl und 15 Tropfen Teebaumöl. Alles gut miteinander vermischen und nach dem Baden/Duschen in die betroffenen Hautstellen einmassieren.

Innerlich
Täglich 6 Stück a 0,5 g Schwarzkümmel-Kapseln über mehrere Wochen einnehmen

Heilpflanzen:
Stiefmütterchen als Tee zubereiten und die betroffenen Hautstellen damit abwaschen.

Aufpassen bei Korbblütler wie z.B. Kamille, Ringelblume, Echinacea, Arnika, diese Pflanzen können eine allergische Reaktion auslösen.

Abkochung (sehr starke Teezubereitung)
30 g Klettenwurzel, 50 g Sandegge (Pflanze), 30 g Süssholzwurzel, 30 g Queckenwurzel. Abkochung herstellen: 3 Esslöffel der Mischung mit einem halben Liter Wasser 15 Minuten lang aufkochen, danach abseien. Anwendung: je eine Tasse/Glas davon nüchtern morgens und abends trinken. Diese Kur sollte kurmässig mehrere Wochen durchgeführt werden, denn ein schneller Erfolg tritt bei einer Kräuteranwendung nicht sofort ein.

Baden/Duschen
Einen halben Liter Molke mit einem Esslöffel Ölivenöl mischen. Diese Menge reicht für ein Vollbad, danach mit Stiefmütterchentee abwaschen. Wenn keine Milchunverträglichkeit besteht, kann man auch kalten Quark dünn auftragen und nach 15 Minuten mit Stiefmütterchentee abwaschen.

Ausleitung
Diese wird über alle Ausscheidungsorgane angeregt d.h. leberstärkende Maßnahmen, Lymphflussanregung

Bücher Schuppenflechte (Link)

Veröffentlicht in Beschwerden. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: